Über mich

Mein Name ist Andreas Großer. Ich bin 33 Jahre alt und beschäftige mich seit 17 Jahren mit Holz und explizit mit dem Gitarrenbau! Meine erste eigene E-Gitarre habe ich mit 16 Jahren gebaut. Ein Strat-Modell mit einem Korpus aus Apfelbaum, einem Hals aus Ahorn und einem Griffbrett aus Zwetschge/Pflaume.

Immer mehr habe ich mich mit den verwendeten Hölzern im Musikinstrumenten- und Gitarrenbau beschäftigt und interessierte mich stets mehr für einheimische Hölzer, als für Tropenhölzer! So kam es, dass ich immer mehr einheimische Hölzer auftreiben und ihre Eigenschaften kennen lernen konnte. Inzwischen finden sich 28 verschiedene einheimische Holzarten in meinem Lager. Einige in ausreichenden Mengen und manche in nur ganz geringen Stückzahlen.

Durch das Netzwerk, welches ich mir in den vergangenen Jahren habe aufbauen können, kommen immer wieder hochwertige einheimische Hölzer dazu :)

Alle Hölzer die ich anbiete sind in Deutschland gewachsen und bei den meisten, kann ich sogar die genaue Herkunft nennen.


Geschichte

Die Firma deutsches-Tonholz gründete ich im Jahr 2010. Die Holzvorräte waren bereits so groß, dass ich mich entschlossen habe diese hochwertigen, einheimischen Hölzer auch anderen Gitarren- oder anderen Musikinstrumentenbauern an zu bieten. Zu meinen Kunden zählen von Anfang an viele Hobby-Gitarrenbauer, genauso wie Gitarrenbauwerkstätten weltweit.

Eine Weiterentwicklung neben dem Holzverkauf und dem Bau von E-Gitarren/E-Bässen auf Kundenwunsch begann im Jahre 2017. Mich erreichten immer mehr Anfragen nach Schbablonen für alle möglichen Modelle! Auf der Suche danach, war dies etwas ernüchternd... Also stellte ich mir die Aufgabe, dies zu ändern. Inzwischen biete ich die wohl umfangreichste Auswahl weltweit an. Insgesamt handelt es sich momentan um etwa 60 verschiedene Schablonen-Sets aller möglichen Gitarren- und Bassmodelle.